Schlechte Hygiene kann schnell viel Geld kosten

Wie Sie mit einem richtigen Hygienekonzept im Unternehmen bares Geld sparen können.

Warum Hygiene am Arbeitsplatz unerlässlich ist

Schlechte Hygiene im Betrieb kann zu ungeplant hohen Kosten führen. Sollte die notwendige Hygiene vernachlässigt werden, führt das zwangsläufig zu einer einfachen Verbreitung von Viren, Pilze und Bakterien.

Die Folge:

Ihre Mitarbeiter werden dadurch krank und können nicht ihre Leistung erbringen. Im Durchschnitt belaufen sich die Kosten für den Ausfall von Mitarbeitenden zwischen 600 - 1’000 CHF pro Tag (Quelle: Eidgenössische Koordinationskommission für Arbeitssicherheit EKAS) . Im Schnitt müssen im Jahr Unternehmen ca. 10% Ausfalltage einkalkulieren (Quelle: SUVA). Gut die Hälfte davon könnte mittels besserer Hygienekonzepte vermieden werden

Der Aufwand für mehr Hygiene im Betrieb amortisiert sich bereits im ersten Jahr.

Machen Sie den kostenlosen Hygiene Check in Ihrem Betrieb:

  • Das richtige Hygienekonzept zu finden kann für Unternehmen überwältigend sein.
  • Unsere Fachspezialisten können Ihnen dabei helfen die richtigen Produkte und Massnahmen zu definieren.
  • In nur einer Stunde und einer gemeinsamen Begehung vor Ort, geben wir Ihnen erste Ansatzpunkte und zeigen Potenziale auf.
  • Wir analysieren Ihre Situation vor Ort.
  • Wir decken die Gefahrenpotentiale auf.
  • Wir geben Umsetzungsempfehlungen.
  • Wir begleiten Sie kompetent bei Ihren nächsten Schritten.
  • Ihr persönlicher und kostenloser Hygiene-Check – 1 Stunde die sich auszahlt!

Kontaktieren Sie uns unter sales@brw.ch Wir helfen Ihnen gerne bei der richtigen Hygiene im Betrieb. 

Jeder Aufwand für bessere Hygiene im Betrieb amortisiert sich bereits im ersten Jahr. Eine Rechnung die sich lohnt!
Tobias Gafner
Stv. Leiter Arbeitsschutz
Brütsch/Rüegger Tools

Fun Facts zu Hygiene

Wie sauber ist eigentlich unser Alltag?

Weil Krawatten fast nie gewaschen werden, nisten sich auf Ihnen mehr Keime ein, als auf der Toilette.

62 % der Männer bzw. 40 % der Frauen waschen sich nach dem Toilettenbesuch die Hände nicht.

Jeder 20. Mann wechselt die Unterhose nur einmal die Woche. Nur 62 % wechseln sie täglich.

25 % der Küchenlappen und Handtücher werden viel zu lange benutzt und tragen E-Coli-Bakterien an sich.

In fast jedem zweiten Kühlschrank finden sich Schimmelpilze und Bakterien.

40 % wechseln nur alle drei Wochen oder seltener ihre Bettwäsche.

Jede vierte Handtasche stellt wegen ihrer Bakterien ein Sicherheitsrisiko dar.

Jede:r Achte reinigt sein Smartphone nie oder streift es höchstens mal an der Hose ab.

Wie sauber ist eigentlich unser Alltag (Quelle: WHO / World Day of Hand Hygiene)


Desinfektionsplan für Industrie, Büro und Werkstätten

Laden Sie den kostenlosen Plan als PDF herunter.

Wir bieten unseren Kunden für alle Hygieneanforderungen im Betrieb Unterstützung. Hygienebegehung, Erstellung von individuellen Hygienekonzepten, Ausarbeitung von Desinfektionsplänen, kundenindividuelle Lösungen bei Desinfektionsspendern, Mitarbeiterschulung und Workshops rund um das Thema Hygiene und Desinfektion sowie komplette Hygienechecks - bei allen Punkten können wir Sie unterstützen. Vorab können Sie gerne einen beispielhaften Desinfektionsplan herunterladen, welcher speziell für Unternehmen aus der Industrie erstellt worden ist.

Jetzt kostenlosen Desinfektionsplan herunterladen:


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Füllen Sie bitte das Kontaktformular aus, wir setzen uns gerne mit Ihnen in Verbindung.